So kann Change gelingen

Der epochale Übergang vom Industrie- zum Informationszeitalter verändert die Märkte. Alles wird individueller, schneller, überraschender und komplexer. Die Unternehmen spüren den daraus erwachsenden Veränderungsdruck, weil Kunden, Wettbewerber, Mitarbeitende und Öffentlichkeit anspruchsvoller und fordernder werden. Der Ruf nach Change wird laut…

Die Arbeitswelt nach Covid-19 – Visionen für Unternehmen und Führungskräfte

Ein Beitrag von Janetta Cordier  Bisher wurden Strategien auf Vermutungen, Einschätzungen sowie bekannten Komponenten erstellt. So haben manche für 5 Jahre, andere nur fürs nächste Quartal und ganz viele für irgendwas dazwischen geplant. Auf der Vergangenheit beruhende Informationen wurden mit Vermutungen für die Zukunft verknüpft. Covid-19 stellt gerade viele Erkenntnisse auf den Kopf, denn in keiner (unterstelle ich mal) Unternehmensstrategie ist das plötzliche Herunterfahren der unternehmerischen Leistung auf null berücksichtigt.

Über den Zusammenhang von Remote Work und VUCA-Welt

Remote Work ist nicht einfach nur eine „Modeerscheinung“, wie die so allzuoft hinter dem Container-Begriff New Work gesehenen Forderungen nach Obstkorb, Kickertisch oder Bällebad. Remote Work ist die Folge einer gravierenden gesellschaftlichen Veränderung, die die Menschheit zurzeit erlebt Ich bin überzeugt davon, dass sich die Menschheit heute in einem epochalen Umbruch der Zivilisation befindet, einer „stillen Revolution“, wie sie es das letzte Mal vor etwa 250 Jahren erlebt hat, als die

Recruiting – Fachwissen versus Menschenkenntnis

Ein Beitrag von Janetta Cordier Nahezu täglich finde ich Artikel, Ratgeber, Leitfäden, Hinweise auf Bücher und Veranstaltungen, neue Weisheiten und Erkenntnisse zum Thema Recruiting. Eines der wesentlichen Themen in der Unternehmensentwicklung wie im HR Management ist: „Wie kann ich 100% sicher sein, dass ich den richtigen Mitarbeiter (m/w/d – auch für alle künftigen Bezeichnungen) für die vakante Position einstelle?“ Fachwissen für Recruiter Egal ob „Old Work“ oder „New Work“: Die hohe

4. Berliner Immobilienkongress

Ein Jammern. Der Fachkräftemangel. Beim 4. Berliner Immobilienkongress habe ich in meinem Impulsvortrag zum Panel „Bauen, bauen, bauen: Nur wer soll es machen? Wird der Personalmangel zur Achillesferse?“ über den so viel diskutierten Fachkräftemangel in der Bau- und Immobilienbranche gesprochen.  Ausgehend davon, dass wir uns derzeit in einem der größten evolutionären Umbrüche der menschlichen Gesellschaft befinden – im Übergang vom Industrie– zum Informationszeitalter, in dem sich auch die Zusammenarbeit in Unternehmen dramatisch ändert, muss auch die Diskussion über den angeblichen allgegenwärtigen Personalmangel anders geführt